COVID-19 Schutzkonzept der Musikschulen

 

Music&Co. Gitarrenunterricht findet weiterhin in der Schule statt. Der Präsenzunterricht folgt dem aktuellen Schutzkonzept des Zürcher Musikschulverbandes vom 26. Juni 2021. Schüler und Besucher der Schule sind verpflichtet, nachfolgende Richtlinien ausnahmslos einzuhalten, um am Unterricht in der Schule teilnehmen zu können:

  1. Die vom Bundesamt für Gesundheit BAG erlassenen Verhaltens- und Hygieneregeln (Abstand halten, kein Händeschütteln, häufiges und gründliches Händewaschen, in Taschentuch oder Armbeuge husten und niesen) gelten für alle.
  2. Weitere Hygienevorschriften und Vorsichtsmaßnahmen in den Gebäuden und Musikzimmern richten sich nach dem aktuell gültigen Schutzkonzept Verband Zürcher Musikschulen (VZM).
  3. Der Zutritt zu unseren Gebäuden ist bis auf weiteres nur Schülern und Mitarbeitern von Music&Co. gestattet.
  4. Vor und nach der Lektion müssen Schülerinnen und Schüler sich gründlich die Hände zu waschen.
  5. In allen Räumen von Music&Co. sowie im Unterricht gilt das Tragen von Schutzmasken für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene.
  6. Schülerinnen und Schüler werden von der Lehrperson in das Unterrichtszimmer hineingelassen und betreten es nicht ohne entsprechende Aufforderung.
  7. Im Musikunterricht gilt der Mindestabstand von 1,5 Meter. Dieser Abstand muss auch eingehalten werden, wenn Schutzmasken getragen werden.
  8. Lehrperson und Student/innen benutzen ihre eigenen Instrumente. Neben der Mitnahme ihrer Gitarre, sollte jeder Schüler auch einen Tuner, ein Metronom und einen Kopfhörer mitbringen. Auf diese Weise verwendet jeder Schüler seine eigenen Materialien. Bei gemeinsam benutzten Instrumenten erfolgt eine regelmäßige Reinigung.
  9. Die Zimmer werden regelmäßig ausgiebig gelüftet und gereinigt.
  10. Kranke Studenten, auch mit leichten Symptomen, dürfen auf keinen Fall in den Musikunterricht kommen. Symptome einer möglichen Coronavirus-Infektion sind Zeichen einer akuten Atemwegserkrankung (z.B. Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit) mit oder ohne Fieber, Fiebergefühl oder Muskelschmerzen und/oder plötzlich auftretender Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinns.
  11. Wenn ein Student oder Besucher vor dem Unterricht Krankheitssymptome hat, muss diese Person die Schule informieren und für den entsprechenden Zeitraum auf den Besuch des Musikunterrichtes verzichten.
    Wenn nach dem Unterricht Krankheitssymptome auftreten, muss sich diese Person auch sofort an die Schule wenden, damit schnell entsprechende Maßnahmen ergriffen werden können.

Die Unterrichtsräume entsprechen bezüglich Größe den Vorgaben dem Schutzkonzept.

Wir bitten unsere Studenten und Besucher, die Regeln für die Durchführung von Lektionen bei Music&Co. einzuhalten, und wir danken allen für das Verständnis und die Zusammenarbeit bei der Einhaltung dieser Regeln.

Diese Seite wird kontinuierlich aktualisiert. Von daher bitten wir unsere Studenten, sich regelmäßig auf dem Laufenden zu halten.